Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Quarantäne

Kommentare deaktiviert für Quarantäne

 

Liebe Schüler, liebe Eltern,

leider hat auch uns nun das Thema Corona direkt erreicht. Einige Schüler verschiedenster Klassen und Lehrer inklusive Schulleitung wurden vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt. Alles in allem ist in den nächsten 1,5 Wochen (19.11. – 27.11.2020) die reguläre Betreuung der Schüler hier in der Schule nicht möglich.

Das bedeutet konkret:

  1. Die Schüler, die einen Quarantänebescheid erhalten haben, halten sich bitte strikt an die Vorgaben des Gesundheitsamtes – die Bescheide gelten mit den entsprechenden Daten.
  2. Alle Schüler (mit oder ohne Quarantäne) lernen bitte ab 19.11.2020 zu Hause über LernSax. Hierbei ist zu beachten: die Aufgaben kommen entsprechend des Stundenplans direkt vom Fachlehrer am jeweiligen Tag bis ca. 10 Uhr. Wahlbereich und Fördern fallen aus. Die Aufgaben sollen am gleichen Tag bearbeitet werden und dann direkt in die Hefter eingeordnet werden. Ab dem 30.11. soll es wieder Präsenzunterricht geben, dort sind alle Materialien zur Weiterarbeit bereit zu halten.
  3. Bei Problemen mit LernSax wendet ihr euch bzw. Sie liebe Eltern unter der Nummer 01516 6582004 an Herrn Nowak. Er ist an den Wochentagen von 8:00 bis 16:00 Uhr erreichbar.
  4. Im Sekretariat der Schule erreichen Sie leider Niemanden, da hier Quarantäne verordnet wurde.

Ab dem 30.11. soll der reguläre Schulbetrieb mit einer B Woche wieder starten. Details dazu werden wir am 27.11.2020 auf die Schul-Homepage setzen und parallel an die Elternvertreter geben.

Das Praktikum unserer 9. Klassen verschieben wir, da leider die Allgemeinverordnung für den Dezember noch nicht da ist. Herr Kromen ist in der Schule erreichbar (0151 14536961) und wird den Schülern gern helfen, die Praktikumsbetriebe zu informieren und gleich die neuen Termine fest zu machen.

Neue Termine sind:

9a/b HS – 18.01. – 29.01.2021; 9a/b RS – 31.05. – 11.06.2021

Alles Gute wünschen wir und hoffen auf einen „gesunden“ Neustart.

Silke Gerlach und René Braune

(Schulleitung)

Ein neues Design für Simson und Schwalbe – Graffitiworkshop

Kommentare deaktiviert für Ein neues Design für Simson und Schwalbe – Graffitiworkshop

 

Aufgrund des Ausfall unserer Woche der Demokratie und weiteren Projekten,  hatten unsere Schüler*Innen der Klassen 10  in diesem Schuljahr weniger Möglichkeiten,  Spuren zu hinterlassen. Sie taten es trotzdem, in unserem jährlich stattfindenden Graffitiworkshop. Ziel war es, unseren Mopedunterstand (ein Ergebnis aus Woche der Demokratie 2018) kreativ zu gestalten. Wir trafen uns Freitag nach dem Unterricht, bepackt mit Schlafsack und Isomatten, bezogen die Schüler*Innen vorerst zwei Klassenzimmer. Denn Tradition ist es seit Jahren, den Workshop an zwei Tagen mit Übernachtung und Eigenversorgung in der Schule durchzuführen. Eine weitere Tradition ist, die Begleitung und Anleitung unseres Künstlers „Casom“ (Dipl. Designer aus Radebeul), der sich übrigens jedes Jahr auf unsere Stadt und Schule Lommatzsch freut. Am Vorabend brachten die Schüler*Innen ihre Ideen vorerst aufs Papier. Natürlich standen bei unseren Kradfahrer*Innen ihre eigenen tollen Fahrzeuge wie Schwalbe und Simson (Sime) im Fokus aber auch Schriftzüge, die auf Regeln hinweisen sollten.  Am nächsten Morgen wurden die Minimotive auf Großflächen gesprüht, keine leichte Aufgabe aber wir denken – es ist gut gelungen.

Und mittlerweile füllt sich zusehend der Mopedunterstand, mit richtig toll aufgebauten Mopeds, alle weit über drei Jahrzehnte alt,  aus Zeiten in denen ich selbst als Jugendliche diese Modelle fuhr.

Smöke Bieber (Schulsozialarbeit)

 

 

Rückblick Ferienworkshop *Ausbildung von Schüler-Streitschlichtern

Kommentare deaktiviert für Rückblick Ferienworkshop *Ausbildung von Schüler-Streitschlichtern

 

Herbstferien – und trotzdem wurde in unserer Oberschule freiwillig gelernt.

Dieses Jahr fand ein Workshop zur Ausbildung von Streitschlichter*Innen statt. Viele Schüler*Innen hatten großes Interesse daran teilzunehmen, auch von anderen Schulen. Die Teilnehmerzahl war begrenzt, so dass vorerst nur Schüler*Innen der Oberschule Lommatzscher Pflege und des Förderschulzentrums Coswig daran teilnehmen konnten.

Die Durchführung erfolgte über unsere Schulsozialarbeit (zusätzlich AB in Mediation), dauerte 16 Unterrichtseinheiten und schloss mit einer praktischen Abschlussprüfung ab. Neben den erlernten Grundlagen aus Theorie fanden viele aktive Übungen der Gesprächsführung bspw. in Rollenspielen statt. Streitschlichtung bedeutet Mediation, die Schlichter helfen den Streitenden dabei eine Brücke zu bauen, um eigene Lösungen zu finden. Dazu müssen die einzelnen Phasen einer Gesprächsführung gelernt und geübt werden.  Die Schüler*Innen hatten, trotz mancher anstrengenden Stunde, viel Freude beim gemeinsamen aktiven Lernen. Zudem waren die lustigen Pausen, die gemeinsamen Malzeiten sowie die Übernachtung in den Klassenräumen, ein besonderes Ereignis. Der Austausch zwischen beiden Schulen, die gemeinsamen Aktionen waren in diesen schwierigen Zeiten, ein besonderes Erlebnis und so fiel es mancher Schülerin schwer, am letzten Tag Abschied zu nehmen. Der Austausch wird weiterhin stattfinden und wir freuen uns schon auf das zweite Arbeitstreffen der Schüler-Streitschlichter im nächsten Jahr. Gespannt welche Erfahrungen dann jeder einbringen wird.

Smöke Bieber (Dipl. Sozialpäd.) Schulsozialarbeit OS Lommatzscher Pflege

 

„Damit habt ihr nicht gerechnet“

Kommentare deaktiviert für „Damit habt ihr nicht gerechnet“

lautet das Motto unserer zurückliegenden Projektwoche. Für so manche Schülerin und so manchen Schüler war es eine enorme Herausforderung sich eine Woche lang intensiv mit Mathe herumzuärgern… Aber es gab auch Genießer…

Ganz unterschiedlich waren die Planungen und Schwerpunkte in den Klassenstufen. Sehr praktisch ging es bei den Jüngeren zu, Mathe sollte wirklich ausprobiert werden. Viele der Jüngeren hatten wirklich Freude beim Lernen und Entdecken.

Bei den Älteren ab Klasse 8 mussten Mathe Inhalte mit Prüfungsrelevanz aus dem Frühjahr intensiv nachgearbeitet werden und Lücken möglichst geschlossen werden. Das war für alle Beteiligten nicht immer einfach.

Nun ist es erstmal geschafft.

Schöne, erholsame Herbstferien für alle Schüler und Lehrer unserer Schule.

Kommt alle gesund am 2.11. 2020 zurück.

 

Projekttag Herbst

Kommentare deaktiviert für Projekttag Herbst

Patenzeit im Herbst – am Freitag (9.10.) war es wieder so weit. Einen ganzen Schulvormittag lang konnten unsere Fünfer und Neuner unter dem Thema Herbst gemeinsam in der Schule unterwegs sein. Sport, Basteln, Teamspiele, Kreatives und Herbstgeschichten standen auf dem besonderen Stundenplan. Zeit für ein Gespräch „unter 4 Patenaugen“ gab es auch, um den ersten Schuljahresabschnitt zu besprechen. Unsere Kleinen sind gut gestartet…so mancher Pate aus der 9. hat da einen großen Anteil dran. Vielen Dank.