Lebendiger Unterricht

Die Klassen 9 stellen traditionell im Kunstunterricht in abstrakter Form gegen Ende des Schuljahres ein Bild her. Der Inhalt ist ein ganz Besonderer – es geht um Gefühle, Enttäuschung, Sorgen, Ängste…

In einer kleinen Vernissage präsentierten die nun „Zehner“ ihre Ergebnisse, die den Betrachter (die Eltern) sehr berührten.

In Klasse 6 stehen wieder Vorträge an. Große Freude bereiten immer die „Gäste“, die für Anschaulichkeit der Themen sorgen. Am Mittwoch waren es Hasen. Wir sind gespannt, welche Themen und welche „Besucher“ wir noch zu hören und zu sehen bekommen werden.

 

Comments are closed.