Letzter Schultag – alle Jahre wieder

 

Eigentlich ist dieser Tag in den Abschlussklassen lang ersehnt, dennoch immer ein bisschen aufregend und mit Wehmut verbunden.

Traditionell wurden die Klassenleiter in besonderen Transportmitteln zum Arbeitsplatz Schule abgeholt, um hier schon ein bisschen DANKE zu sagen. Nach herrlichen Tagen in Amsterdam, Rimini oder der Nähe von Rheinsberg, war es schon ein bisschen komisch, mit den Leuten aus der Klasse so ganz offiziell den letzten Schultag zu haben.

Alle Lehrer durften gemeinsam ein Frühstück im Speiseraum genießen, während immer zwei Zehntklässler sich im Unterrichten der Klassen 5 – 9 versuchten. Auch eine Art Berufsorientierung…

Abschied wurde letztendlich von der gesamten Schulgemeinschaft genommen. In einer Schulversammlung überraschte die 10a mit einem Quizz und die 10b mit einer Romeo und Julia Parodie. Besonders die kleinen Klassen hatten viel Spaß.

Nun wird es in den nächsten Wochen darauf ankommen, mal auf den Punkt Höchstleistungen zu erbringen und einen guten Real – oder Hauptschulabschluss zu sichern.

Comments are closed.