Realschulabschluss mit 1,0

 

Die Ferien sind vorbei und die Zeugnisausgabe für unsere ehemaligen Zehner liegt noch länger zurück. Dennoch lud ich unsere „Ehemalige“ Sarah Knoll am Freitag in die große Lehrerberatung ein, an der auch Frau Dr. Maaß und Frau Heimann teilnahmen. Der „große Bahnhof“ hatte einen gewichtigen Grund – Sarah erhielt eine Anerkennung für ihre fantastischen Prüfungsleistungen. Eigentlich hatte sie eine Einladung zur Festveranstaltung mit der Kultusministerin im Dresdener Landtag. Diese konnte sie aus privaten Gründen leider nicht wahrnehmen. Ich übernahm sehr gerne die feierliche Übergabe der Anerkennungsurkunde.

Wir wünschen Sarah ganz viel Glück und Kraft auf ihrem weiteren Weg durch ihre neue Schule und das anschließend geplante Studium.

 

Comments are closed.